27AUSSTATTUNG

Die Praxis

Ausstattung

    Modernste medizinische Ausstattung garantiert eine hochwertige Versorgung, individuell auf Sie zugeschnitten.

MO stuhl neu57 Rö 18 Rö15

 

 

 

     

Cerec OMNICAM

Wir besitzen das neueste Gerät der Cerec-Technologie. Mit dem Cerec Omnicam Gerät kann dank modernster Technik die Herstellung keramischer Restaurationen „chairside“ in einer Sitzung direkt angefertigt werden.

Der beschliffene Zahn wird im Mund direkt mit einer Kamera gescannt. Mit einem Hochleistungscomputer wird dann anhand der gemachten Bilder ein 3D-Modell erstellt.
Auf diesem digitalen Modell wird dann die Restauration modelliert und per Funk an die Schleifeinheit gesendet.

Die keramische Restauration wird anschließend in 10-15 Minuten aus einem Block hochwertiger Keramik geschliffen. Danach wird die Restauration im Mund einprobiert und eingeklebt.

kamera164
Kamera scannt den Zahn

monitor160
Modell eines Zahnersatzes
schleifen 1
Schleifeinheit

     

Labortechnik

Zahntechniker-mit-WerkzeugWir arbeiten seit vielen Jahren mit dem Dentallabor Siemes in Mönchengladbach zusammen. Es wird von dem sehr erfahrenen Zahntechnikermeister Bernd Lindenau geführt. Dieses Labor ist spezialisiert auf funktionellen und ästhetischen Zahnersatz.

Weiterhin arbeiten wir mit dem Viersener Dentallabor Teut zusammen. In diesem Labor arbeiten Experten, die sich auf ästhetische Rekonstruktionen natürlicher Zähne und Implantatprothetik spezialisiert haben.

Für unsere vollkeramischen Rekonstruktionen, die wir rein digital verarbeiten, steht uns mit dem Dentallabor Straßburger in Rochlitz ein sehr innovatives Fräszentrum zur Verfügung. Hier werden unsere Kronen und Brücken hergestellt, die wir mittels digitaler Abformungen gescannt haben.

Ihr Zahnersatz wird ausschließlich aus hochwertigen und allergiefreien Materialien gefertigt – Qualität aus Deutschland.

    

Digitales Röntgen / Digitale Volumentomographie

Rö15
Planmeca Promax 3D

Ende 2012 haben wir unsere komplette Röntgeneinrichtung modernisiert und digitalisiert. Die Vorteile liegen vor allem in der deutlich geringeren Strahlenbelastung für den Patienten und der besseren Bildqualität der Röntgenbilder. Zudem bedeutet digitales Röntgen einen Zeitgewinn für den Patienten, weil die Bilder sehr schnell verfügbar sind.

Wir haben uns für eines der besten und modernsten Volumentomographie-Geräte, das „Planmeca Promax 3D“, entschieden. Mit diesem Gerät können wir 3-dimensionale Tomographien des Kopfes anfertigen, die uns eine exakte Operationsplanung ermöglichen.

Mit einer Operationsschablone können wir dann – ohne (!) den klassischen Schnitt – implantieren.

   

Lachgas

lachgas 154
Inhalations-Sedierung

Die Inhalationssedierung (Beruhigung) mit Lachgas ist für viele Angstpatienten eine große Hilfe, um sich bei der Zahnarztbehandlung völlig entspannen zu können.

Das geruch- und geschmacklose Lachgas wird mit modernsten Instrumenten präzise dosiert und mit reinem Sauerstoff gemischt. Es wird über eine Nasenmaske eingeatmet, dabei werden Puls- und Sauerstoffsättigung des Blutes über einen Fingerclip mit optischem Sensor überwacht.

Neben der beruhigenden und entspannenden Wirkung dämpft Lachgas auch das Schmerzempfinden. Ein weiterer Vorteil ist die Hemmung des Würgereizes. Nach der Behandlung klingt die Wirkung von Lachgas nach wenigen Minuten vollständig ab. 

Wir sind für die Anwendung von Lachgas nach den Standards der American Dental Association (ADA) zertifiziert.